Foto Zahnärztin
Dezentrale Fortbildung
Brandenburgischer Zahnärztetag
Referent Prof. Dr. h.c. med. Holger Jentsch (Leipzig)
Inhalte Aktuelle Information:

Eine online-Anmeldung ist jetzt nicht mehr möglich. Tageskarten für Freitag und Samstag erhalten Sie am Tagungsbüro.

Tagungsthema: "Feste Zähne für das ganze Leben?"

Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Holger Jentsch, Leipzig

Wissenschaftliches Programm für Zahnärzte

Freitag, 22. November (6 Fortbildungspunkte):

09:00 Uhr
Festliche Eröffnung
10:00 Uhr
Einführung in das Thema | Referent: Prof. Dr. Dr. Holger Jentsch, Leipzig
10:15 Uhr
Warum brauchen wir eine neue Klassifikation der Parodontalerkrankungen? | Referent: Prof. Dr. Peter Eickholz, Frankfurt
11:00 Uhr
Dentalausstellung / Frühstückspause

11:30 Uhr
Beeinflussen andere Erkrankungen das Entstehen der Parodontitis und die Therapieergebnisse? | Referent: Prof. Dr. James Deschner, Mainz
12:15 Uhr
Von der deutschen Universität in die Niederlassung in der Schweiz – alles anders? | Referent: Dr. Axel Jenzsch, Altdorf (Schweiz)

13:00 Uhr
Dentalausstellung / Mittagspause

14:00 Uhr
Festvortrag: Hat mein Patient eine „Macke“? Psychologie und Psychosomatik in der Zahnmedizin | Festredner: Dr. Wolfgang Schmiedel, Berlin
14:45 Uhr
Was brauche ich neben Küretten, Schall- und Ultraschallscalern, um gute Ergebnisse bei subgingivaler
Instrumentierung zu erzielen? | Referentin: Prof. Dr. Sigrun Eick, Bern (Schweiz)

15:30 Uhr
Dentalausstellung / Kaffeepause

16:00 Uhr
Welche und wieviel Parodontalchirurgie braucht der niedergelassene Zahnarzt?| Referent: Prof. Dr. Moritz Kebschull, Birmingham (Großbritannien)

Samstag, 23. November (6 Fortbildungspunkte):

09:00 Uhr
Digitalisierung in der Parodontologie nur bei Röntgenbild und DVT? | Referentin: Priv.-Doz. Dr. Pia Jervoe-Storm, Bonn
09:45 Uhr
Zahnerhalt aus oralchirurgischer Sicht | Referent: Prof. Dr. Dr. Thomas Dietrich, Birmingham
(Großbritannien)

10:30 Uhr
Dentalausstellung / Frühstückspause

11:00 Uhr
Was können Probiotika und Ernährung bei der Parodontitistherapie leisten? | Referent: Prof. Dr. Dr. Holger Jentsch, Leipzig
11:45 Uhr
Adjuvante systemische Antibiotikagabe bei subgingivaler Instrumentierung - Die neue Leitlinie der DG Paro | Referent: Prof. Dr. Uli Schlagenhauf, Würzburg

12:30 Uhr
Dentalausstellung / Mittagspause

13:30 Uhr
Plastisch-ästhetische Parodontalchirurgie in der zahnärztlichen Niederlassung - Wo ist die Grenze? | Referent: Prof. Dr. Adrian Kasaj, Mainz
14:15 Uhr
Periimplantitis:
Nichtchirurgische und chirurgische Optionen - Was kann und sollte man tun? | Referent: Prof. Dr. Jamal Stein, Aachen

12:00 bis 13:00 Uhr: Workshop
Moderne Prävention und Therapie | Prof. Dr. Dr. Holger Jentsch, Leipzig
  • die Berechtigungen für 25 Teilnehmer erhalten Sie am Tagungsbüro der Landeszahnärztekammer in der Reihenfolge der Interessenten

Vortragsreihe für Studenten der Zahnmedizin und junge Zahnärzte

Samstag, 23. November

10:00 – 12:00

  • Junge Zahnärzte im Land Brandenburg | Referent: Dipl.-Stom. Jürgen Herbert, Präsident der Landeszahnärztekammer Brandenburg

  • Der Weg in die Niederlassung | Referent: Dr. Alexander Alter, Vorstandsmitglied der Landeszahnärztekammer Brandenburg

  • Familie und Beruf - kein Widerspruch | Referentin: Dr. Romy Ermler, Vorstandsmitglied der
    Landeszahnärztekammer Brandenburg

  • Praxisfinanzierung – kein Buch mit sieben Siegeln | Referent: Andreas Werner, stellv. Kundendirektor Geschäftskunden, Deutsche Bank


  • Programm für Zahnmedizinische Fachangestellte

    Freitag, 22. November:


    09:00 Uhr
    Eröffnung
    09:15 Uhr
    Laser, photodynamische Therapie, Hyaluronsäure und Anderes bei der Parodontitistherapie - Was nützt? | Referentin: Prof. Dr. Sigrun Eick, Bern (Schweiz)

    10:00 Uhr
    Dentalausstellung / Kaffeepause

    10:30 Uhr
    Parodontologie in einer Schweizer zahnärztlichen Praxis | Referent: Dr. Axel Jenzsch, Altdorf (Schweiz)
    11:15 Uhr
    Soll man die Ernährung oder Probiotika im parodontologischen Behandlungskonzept berücksichtigen? | Referent: Prof. Dr. Dr. Holger Jentsch, Leipzig

    12:00 Uhr
    Dentalausstellung / Mittagspause

    13:00 Uhr
    Die neue Klassifikation der Parodontalerkrankungen – Was, wie und warum? | Referent: Prof. Dr. Peter Eickholz, Frankfurt
    13:45 Uhr
    Welche Erkrankungen müssen bei der Parodontitistherapie berücksichtigt werden? | Referent: Prof. Dr. James Deschner, Mainz

    14:30 Uhr
    Dentalausstellung / Kaffeepause

    15:00 Uhr
    Parodontalchirurgie in der allgemeinzahnärztlichen Praxis | Referent: Prof. Dr. Moritz Kebschull, Birmingham (Großbritannien)
    15:45 Uhr
    Hätten Sie`s gewusst? Ein buntes Abrechnungsquiz um die PA-Behandlung | Referent: Rainer Linke, KZVLB, Potsdam

    13:00 bis 14:30 Uhr: Workshop
    Guided Biofilm Therapy (GBT), die * beste PZR aller Zeiten (*wahrscheinlich) | DH Adina Mauder; Berlin
    • die Berechtigungen für 25 Teilnehmer erhalten Sie am Tagungsbüro der Landeszahnärztekammer in der Reihenfolge der Interessenten


    Gesellschaftsabend

    Gesellschaftsabend in den Sälen des Radisson Blu Hotel Cottbus

    Freitag, 22. November ab 20:00 Uhr / Einlass 19:30 Uhr

    "Toni Gutewort and his Dance Orchestra", großartige junge Musiktalente, bieten Ihnen ein breites Angebot an Tanzmusik. Die Band wird mit ihrem großen Repertoire aus Swing, Jazz, Soul, Rock`n Roll
    und natürlich auch Pop und Rock und der passenden Bühnenshow begeistern.

    Der Küchenchef des Radisson Blu Hotels wird Sie wie jedes Jahr mit verschiedensten Köstlichkeiten aus aller Welt und einem mitternächtlichen Eisbufett verwöhnen.

    Wir haben für Sie ein kleines Kartenkontingent unter dem Stichwort „Zahnärztetag“ reserviert:
    Ticket-Telefon 0355 / 78 24 24 24

    Kongress-Teilnahmegebühren

    Zahnärzte/Zahntechniker**: 160,- €
    Tageskarten:
    Freitag 100,- € / Samstag 80,- €

    Studenten der Zahnmedizin: kostenfrei

    ZFA: 50,- €

    Gesellschaftsabend: 90,- € (zzgl. MwSt.)

    **ZÄ bis zwei Jahre nach Beginn der zahnärztlichen Tätigkeit im Land Brandenburg erhalten 50 Prozent Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr für die Tagung und den Gesellschaftsabend mit Begleitung.

    Die Veranstaltung wird insgesamt mit 12 Fortbildungspunkten bewertet.


    Zimmerkontigente

    ... stehen unseren Gästen zu Sonderkonditionen in folgenden Hotels der Stadt unter dem Stichwort „Zahnärztetag “ zur Verfügung und können bis zum 1. November abgerufen werden:

    Radisson BLU Hotel Cottbus
    Tel.: 0355 / 47610
    E-Mail: reception.cottbus@radissonblu.com
    EZ € 77,– | DZ € 97,–

    Lindner Kongress Hotel
    Tel.: 0355 / 366900
    E-Mail: manuela.krause@lindner.de
    EZ € 77,– | DZ € 102,–

    SORAT Hotel
    Tel.: 0355 / 78440
    E-Mail: reservation-cottbus@sorat-hotels.com
    EZ € 62,– | DZ € 79,–
    EZ/Komfort € 72,– | DZ/Komfort € 89,–

    Spree-Waldhotel-Cottbus
    Tel.: 0355 / 87640
    E-Mail: info@waldhotel-cottbus.de
    EZ € 60,– | DZ € 80,–

    Altstadthotel am Theater
    Tel.: 0355 / 3554850
    E-Mail: altstadthotel@gmx.de
    EZ € 64,– | DZ € 88,–
    EZ/Komfort € 78,– | DZ/Komfort € 98,–

    Hotel am Seegraben
    Tel.: 0355 / 3553720
    E-Mail: empfang.seegraben@novum-hotels.de
    EZ € 45,– | DZ € 60,–

    Hotel Dorotheenhof
    Tel.: 0355 / 78380
    E-Mail: reservierung@dorotheenhof-cottbus.de
    EZ € 54,– | DZ € 83,–

    Alle Zimmerpreise inklusive Frühstück (wir übernehmen keine Haftung bei Abweichungen).
    Teilnahmegebühr Siehe Module
    Max. Teilnehmer 1500
    Punkte 12
    Ansprechpartner Margit Harms
    Telefon: 0355-38148-25
    mharms@lzkb.de
    Termine Ort Status Aktion
    22.11.2019 - 23.11.2019 Cottbus Ist ausgebucht