Foto Zahnärztin
Dezentrale Fortbildung
Basiswissen Arbeitsschutz
Referent Yvonne Burri Landeszahnärztekammer Brandenburg (Cottbus)
Inhalte Das Arbeitsschutzgesetz mit seinen Verordnungen betont verstärkt die Eigenverantwortung des Unternehmers bei der Festlegung von Schutzmaßnahmen.

„Als Arbeitsschutz bzw. Arbeitnehmerschutz werden die Maßnahmen, Mittel und Methoden zum Schutz der Beschäftigten vor arbeitsbedingten Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen verstanden. Das angestrebte Ziel ist die Verhütung von Arbeitsunfällen und der Schutz der Gesundheit der Beschäftigten.“ (Wikipedia)

In jeder Praxis entstehen Fragen zur Umsetzung der Anforderungen. In unserem Seminar klären wir, ob und wie Sie als Unternehmer bzw. verantwortliche Praxismitarbeiterin die geforderten Maßnahmen umsetzen müssen und welche Alternativen es gibt. Sie erhalten in unserem Seminar zum Arbeits- und Gesundheitsschutz das erforderliche Basiswissen. Wir vermitteln Ihnen Grundlagen aus dem technischen und medizinischen Arbeitsschutz.

Lehrgangsinhalte:

  • Grundlagen des Arbeitsschutzgesetzes

  • rechtliche Verantwortlichkeit des Unternehmers

  • Umsetzung der Arbeitsschutzvorschriften im Betrieb

  • Arbeitsmedizinische Vorsorge

  • Gefährdungsbeurteilung und Gefahrstoffe

  • elektrische Anlagen und Betriebsmittel

  • Fluchtwege und Notausgänge, Flucht- und Rettungsplan

  • TRBA250 / Schutzmaßnahmen / Nadelstichverletzung

  • Mutter- und Jugendarbeitsschutz

  • Anforderungen an die Zahnarztpraxis bei Umbau: Bestandsschutz ja oder nein?

  • Erste Hilfe-Management der Zahnarztpraxis

  • technische Regeln für Arbeitsstätten und die Arbeitsstättenverordnung

  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung

  • Maßnahmen gegen Brände

  • Abfallentsorgung

  • Betriebs- und Arbeitsanweisungen / Unterweisung der Beschäftigten

  • Verhalten bei Unfällen

  • Arbeitsschutz im Praxislabor

  • Jugendarbeitsschutz, Arbeitszeitgesetz, Bundesurlaubsgesetz


  • In der Gebühr sind Arbeitsmaterialien enthalten.
    Teilnahmegebühr EUR 130,00
    Punkte 4
    Ansprechpartner Margit Harms
    Telefon: 0355-38148-25
    mharms@lzkb.de
    Termine Ort Status Aktion
    07.08.2019 Cottbus Es gibt noch freie Plätze Anmelden
    28.08.2019 Potsdam Es gibt noch freie Plätze Anmelden