Beiträge

RBB berichtet über schlechte Zähne bei Kindergartenkindern

baby zahnbuerste 03Cottbus. Das RBB-Fernsehen hat in seiner Sendung "Brandenburg aktuell" am 17. Dezember über "Schlechte Zähne bei Kindergartenkindern" berichtet. Anlass waren die schlechten Ergebnisse des Elbe-Elster-Kreises bei der Gesundheitsberichterstattung des Brandenburger Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus dem Jahr 2016 zur Zahngesundheit bei Null- bis Zwölfjährigen. Darin wurde festgestellt, dass im Landkreis Elbe-Elster von 498 untersuchten Dreijährigen nur 76,3 Prozent kariesfrei waren. Der Landesdurchschnitt kariesfreier Kinder betrug in diesem Alter 86,5 Prozent. Auch bei den Fünfjährigen und bei den Zwölfjährigen lag der Landkreis unter dem Landesdurchschnitt. Den RBB-Beitrag finden Sie hier.