Themenheader Allgemein

Willkommen

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Landes­­zahn­ärzte­­­­­kam­mer Brandenburg (LZÄKB).

Die Inhalte haben wir sowohl für Zahnärzte als auch für Praxis­mitarbeiter, Patienten und Journalisten ausgerichtet. 

Hier finden Sie Verordnungen und Satzungen, Richtlinien, Hintergrund­informationen, Hinweise, Erläuterungen, Pressemitteilungen, Fotogalerien.

320,- Euro von der Kammer – bilden Sie jetzt aus!

LZKB Aufruf zur Ausbildung 0054Moderne Zahnmedizin erfordert ein gut eingespieltes Praxisteam. Das bezieht sich sowohl auf die fachliche Ebene als auch auf ein perfektes Management, um dem Zahnarzt den Rücken freizuhalten. Daher empfehlen wir Ihnen dringend: Bilden Sie Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) aus!

Gern unterstützen wir Sie dabei

Erstmalig können Sie die Kosten für eine sehr praktische Fortbildung zurückerhalten: Nehmen Sie (oder jemand aus der Praxis) an dem zweitägigen Kurs „Ausbildung zur/zum Ausbildungsbeauftragten“ am 28. und 29. August in Potsdam teil. Wenn Sie für das kommende Schuljahr einen Ausbildungs- oder Umschulungsplatz anbieten und besetzen, erhalten Sie nach erfolgreichem Bestehen der Probezeit die Gebühr in Höhe von 320,- Euro zurück*.

Melden Sie sich für den Kurs schnell an: Kurs „Ausbildung zur/zum Ausbildungsbeauftragten“ 

Viele weitere Informationen zur Ausbildung oder Umschulung erhalten Sie auf der Seite der Kammer unter:

www.lzkb.de

Interessierte Schüler verweisen Sie bitte auf die Kampagneseite:


www.dieFressepolieren.de

Auszubildende oder Umschüler erhalten Informationen unter:

Ausbildung/Umschulung

Für Rückfragen steht Ihnen das Referat Berufsbildung ZFA, Jacqueline Blasseck, Tel. 0355/3 81 48-13 oder jblasseck@lzkb.de zur Verfügung.

 

ZÄ Manja Gampe

LZÄKB-Vorstandsmitglied

(Foto: Jana Zadow-Dorr/LZÄKB - Prüfung einer Zahnmedizinischen Fachangestellten)
* gilt nur für eine Person pro Praxis im Land Brandenburg