Themenheader Allgemein

Willkommen

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Landes­­zahn­ärzte­­­­­kam­mer Brandenburg (LZÄKB).

Die Inhalte haben wir sowohl für Zahnärzte als auch für Praxis­mitarbeiter, Patienten und Journalisten ausgerichtet. 

Hier finden Sie Verordnungen und Satzungen, Richtlinien, Hintergrund­informationen, Hinweise, Erläuterungen, Pressemitteilungen, Fotogalerien.

LZÄKB sucht Referent (w/m) für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Logo LZAEKB DruckDie Landeszahnärztekammer Brandenburg (LZÄKB) ist die öffentliche Berufsvertretung für ihre rund 2.700 Mitglieder. Damit ist sie Ansprechpartner sowohl für Zahnärzte, als auch für Praxismitarbeiter, für Patienten und die verschiedensten Kooperationspartner sowie Medienvertreter. Dies spiegelt sich im Online-Auftritt der LZÄKB wieder: www.lzkb.de.

Zur Verstärkung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (w/m) für unseren Sitz in Cottbus.

Ihre Aufgaben unter anderem:
  • redaktionelle Betreuung der gegenwärtigen und zukünftigen Onlineangebote
  • Konzeption, Entwicklungen und Unterstützung von PR-Aktivitäten und Kampagnen
  • Verfassen von Pressemitteilungen und Beiträgen für interne Medien
  • Analyse und Evaluation der durchgeführten Maßnahmen
Wir wünschen uns:
  • möglichst journalistischer Abschluss oder langjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet
  • Erfahrung in den beschriebenen Aufgabengebieten
  • hohes Maß an Eigenverantwortung und kommunikativer Kompetenz
  • fotografische Kenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit CMS-Systemen und der Anwendung von SEO-Maßnahmen
  • Teamfähigkeit und gutes Organisationsvermögen
  • fundiertes technisches Verständnis, Arbeit mit Adobe CS 6
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache
Wir bieten Ihnen:
  • Bezahlung und Urlaub nach TVL
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber
  • einen gut erreichbaren Arbeitsort in der Nähe des Stadtzentrums mit eigenem Parkplatz
Kontaktinformationen:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte zeitnah an die folgende E-Mail richten. Fragen dazu beantwortet Ihnen gern Jana Zadow-Dorr, Tel. 0355-3 81 48-15.

Hinweis:

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Verfahrens aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet.