Datenschutz

1 425A0993Am 10. April waren die Landeszahnärztekammer Brandenburg (LZÄKB) und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Land Brandenburg (KZVLB) zu Gast im Gesundheitsministerium. In freundlicher und konstruktiver Atmosphäre erläuterten Kammerpräsident Dipl.-Stom. Jürgen Herbert (2.v.r.) und KZV-Vorstandsvorsitzender Dr. Eberhard Steglich (l.) mit Gesundheitsministerin Diana Golze zukunftsweisende Themen für die Zahnarztpraxen des Landes. Seitens der Zahnärzteschaft waren darüber hinaus vertreten: Ass.jur. Björn Karnick, Geschäftsführer der LZÄKB, sowie Rainer Linke, stellv. Vorsitzender der KZVLB (r.). Einen Bericht dazu gibt es im nächsten ZBB, weitere Fotos gibt es ... hier