Foto Zahnärztin
Dezentrale Fortbildung
Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz
Referent Dr. med. Dr. med. dent. Alexander Steiner (Neuruppin)
Inhalte Die Pflicht zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung trifft in Intervallen von fünf Jahren alle Zahnärztinnen und Zahnärzte, die Strahlenschutzverantwortliche sind oder eigenverantwortlich über die diagnostische Anwendung von Röntgenstrahlen entscheiden.

Bei dem Aktualisierungskurs der LZÄKB steht die praxis- und anwenderorientierte Vermittlung aller relevanten Kenntnisse im Vordergrund. Der Kurs soll den Teilnehmenden dabei helfen, die gesetzlichen Rahmenbedingungen zu erfüllen und den routinierten Umgang mit ionisierender Strahlung unter den Gesichtspunkten des Patienten- und des Eigenschutzes zu festigen.

Für das Praxisteam werden Hinweise zur gesetzlich verbindlichen Qualitätssicherung und zu Praxisabläufen gegeben sowie das Stellen der rechtfertigenden Indikation nachvollziehbar erarbeitet. Auf diese Weise sollen in der zahnärztlichen Röntgendiagnostik effiziente Arbeitsabläufe nachhaltig etabliert werden.
Teilnahmegebühr EUR 80,00
Max. Teilnehmer 200
Ansprechpartner Margit Harms
Telefon: 0355-38148-25
mharms@lzkb.de
Termine Ort Status Aktion
30.05.2018 Potsdam Es gibt noch freie Plätze Anmelden